„Point of Balance“ in der osteopathischen Behandlung eines Kindes mit Handicap.

Deutsche Zeitschrift für Osteopathie 2017 In der nachfolgenden Fallbeschreibung möchte ich meine osteopathische Arbeit und die Wichtigkeit des „Point of Balance“ vorstellen. Welchen Schlüssel gibt es dafür, diesen herzustellen, und wo können diesbezügliche Herausforderungen liegen? In meinem Fallbeispiel beschreibe ich die Behandlung eines 10-jährigen Mädchens, der in einem 6-Wochen-Rhythmus osteopathisch behandelt wurde.



Kostenloser Download des Fallbeispiels aus der Deutsche Zeitschrift für Osteopathie 2017 Nr.15:

Point_of_Balance“_in_der_osteopathisch
Download • 64KB

ADRESSE

T: 04131 128880

Wallstraße 18

21357 Bardowick

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag – Freitag  

06:45h bis 20:30h

Samstag

06:30h bis 11:00h

Rezeptionszeiten

 Mo-Fr: 08:30h bis 18:00h

Terminvereinbarungen sind auch außerhalb dieser Zeiten möglich.

„Indem ich mich ausgerichtet in meiner Mitte befinde, kann sich die Gesundheit ausbreiten.“

Wir sind Mitglied im:

physio-deutschland-verband-logo.png
verband logo.png

© 2020 Heike Müller-Kamlade

Praxis für Physiotherapie & Osteopathie