Herzenssteine gehen Ihren Weg





In der vergangenen Adventszeit haben wir unseren Patienten im Laufe der Begleitung hier bei uns in der Praxis einen HerzensStein mitgegeben: Diese Steine wurden durch uns mit viel Liebe und herzvollen Gedanken bemalt und in einem stimmigen Moment überreicht. Für unsere Patienten war dies ein sehr wertvolles Geschenk. In den besonderen Zeiten von Corona, auf ihrem Weg in Richtung Gesundheit, mit all den Defiziten und Einschränkungen waren unsere Herzenssteine ein toller Anker für eine gesunde Ausrichtung nach der Behandlung.




Ein herzvolles Dankeschön


Unsere Patienten waren tief berührt, beglückt und wertvoll beschenkt mit einer Energie, die tragend war. Das Feedback war umwerfend und hat uns sehr berührt.

Herzlichen Dank an all diejenigen, die uns auf unserem Weg der Begleitung bestätigt haben.




Die Energie, die wir geben, kommt zu uns zurück


„Die Art des Gebens ist wichtiger als die Gabe selbst.“

Pierre Corneille,(1606 - 1684), französischer Dramatiker


Wir sind überzeugt, dass die Prinzipien der Begegnung voller Offenheit und Wertschätzung herzvolle Verbindungen und Begleitungen auf eine sehr klare und stimmige Art möglich machen. Indem ich mich einem Menschen mit Offenheit und Wertschätzung zuwende, kann eine Grundlage geschaffen werden für einen respektvollen und achtsamen Austausch: Jeder in seiner Eigenverantwortung für das Beste in dieser Begegnung. Somit ist die Begleitung unserer Menschen durch oben genannte …. tragend. Das ist der Sinn unserer Tätigkeit hierin unserem Praxisfeld.




Herzenssteine kommen zurück zu uns


Gestern fanden wir in unserer Outdoor-Wartezone diesen wunderschönen „Elbstone“. Wir waren berührt und voller Dank, wieviel Sinn und Kraft in dieser spirituellen Ausrichtung liegt.





„Schenke und laß dir schenken. Es wird ein seliges Nehmen sein.“

Emil Gött, (1864 - 1908), deutscher Dramatiker



Wir haben nun unsererseits einen Stein bemalt, den wir ausgelegt haben.

Mögen viele Menschen sich mit diesem wahrlich sinnstiftenden Austausch beschäftigen und sich einreihen. Wir sind uns sicher, dass die Beschäftigung mit der Bemalung und das Weitergeben eine freudvolle, kraftvolle und gesunde Energie anschwingen wird.

Mögen viele Menschen ein herzvolles, respektvolles und achtsames Geben praktizieren, so dass die Energie – ohne ein Zurück-haben-Wollen – in Form von welcher Handlung auch immer zurückkommen kann und die Herzen berührt.






Ihre Heike Müller-Kamlade und Team